• Symposium_D

Symposium Musiker im Exil


Kultur- und Zeitgeschichtliche Diskussionsabende im Rahmen von Krzyżowa-Music. Kurator: Moritz von Bredow


Das zeitlose Thema Musiker im Exil und Musiker im Widerstand begleitet und ergänzt wie schon 2015 und 2016 das Festival Krzyżowa Music an zwei Abenden im August. 70 Jahre nach Ende des II. Weltkriegs wird das Augenmerk auf Musikerinnen und Musiker gerichtet, deren Leben, deren persönliche wie künstlerische Entwicklung sich nach 1933 nie mehr in die eigentlich erhoffte Richtung entwickeln konnte.

Musikhistorischer Vorträge sowie Autorenlesungen bilden den Rahmen zu Gesprächen in Anwesenheit wichtiger Zeitzeugen. An beiden Abenden soll sich das Publikum aktiv daran beteiligen. Es sind Gespräche gegen das Vergessen – gerade an einem Ort wie Krzyżowa/Kreisau, gerade während dieses europäischen Musikfestivals, das von jungen Menschen, von Musikern aus Europa getragen wird. Mit freundlicher Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung.