• Krzyzowa_Musicians2016

Die Juniors 2015


In der ersten Saison von Krzyżowa-Music im Jahr 2015 haben wir diese exzellenten Krzyżowa-Music-Juniors gewinnen können:

Daniel Rodríguez Agúndes, Oboe

Der Spanische Oboist hat mit sechs Jahren begonnen Musik zu machen, zunächst mit der Gitarre. Im Alter von zehn Jahren begann Daniel Oboe am Konservatorium García Matos bei Vicente Perez zu studieren. Ab 2012 studierte er bei Prof. Lucas Macias Navarro an der Freiburger Hochschule für Musik.

Weiter: Daniel...

Narek Arutyunian, Klarinette

Born in Gyumri, Armenia in 1992, he studied at Moscow State Conservatory with Evgeny Petrov, and since 2011 he has been studying at The Juilliard School with Charles Neidich. As a soloist he has appeared with orchestras like the Prague Radio Symphony Orchestra, the Tchaikovsky Symphony Orchestra of Moscow Radio and the

Weiter: Narek...

Omer Bouchez, Violine

Born in 1989, he begins his musical studies in Annecy. He graduates in 2006 and join the National Music Conservatory of Lyon in the class of Marianne Piketty. Then he was a student of Prof. Stephan Picard during two years in the Hochschule Hanns Eisler, Berlin.

Weiter: Omer...

Ari Boutris, Violine

Der fünfzehnjährige Violinist aus New York Ari Boutris ist Stipendiat-Schüler bei Patinka Kopec an der Manhattan School of Music Pre-College. Er hat bereits zahlreiche Preise gewonnen, unter anderem den ersten Preis beim Adelphi Orchestra Wettbewerb und dem Stamford Young Artists Philharmonic Wettbewerb

Weiter: Ari Boutris,...

Maia Cabeza, Violine

Die 1992 mit argentinischen Wurzeln und in Japan geborene Violinistin Maia Cabeza erlangte internationale Anerkennung, als sie 2013 den ersten Preis beim Internationalen Leopold Mozart Violin Wettbewerb in Augsburg gewann. Seit ihrem Debüt mit 10 Jahren, hat sie mit zahlreichen Orchestern gespielt wie dem St. Petersburg Symphonie Orchester, dem Münchner Rundfunkorchester, dem Philadelphia Orchestra und dem Detroit Symphony.

Weiter: Maia Cabeza,...

Gabriele Carcano, Klavier

Der Preisträger des Borletti-Buitoni Trust Fellowship Preises von 2010 ist sowohl im Bereich Rezital als auch solistisch mit Orchester und in der Kammermusik zu Hause. Carcano gab bereits Rezitale in Berlin, Florenz, Hong Kong, an der Società di Quartetto in Milan, in Madrid, dem Herkulessaal in München, im Louvre in Paris und in der Tonhalle Zürich.

Weiter: Gabriele...