• Welcome_D

Grußwort des polnischen Ministers für Auswärtige Angelegenheiten, Witold Waszczykowski


Grußwort des polnischen Ministers für Auswärtige Angelegenheiten, Witold Waszczykowski, Schirmherr von Krzyżowa-Music


Sehr geehrte Damen und Herren,

Mit großer Freude übernehme ich – zusammen mit meinem deutschen Kollegen – die Schirmherrschaft für die zweite Saison des Projekts „Krzyżowa-Music: Musik für Europa”. Ich schätze diese wertvolle Initiative, die außer ihrer deutsch-polnischen Dimension auch einen internationalen Charakter hat, sehr.

Die Musik als eine universelle Sprache zu bezeichnen, welche die Menschen über alle Grenzen hinweg verbindet, ist ein so oft wiederholter Ausspruch, dass er bisweilen banal klingen mag. Es ist jedoch schwierig, einer ähnlichen Reflexion über das Wesen der Musik zu entkommen, vor allem wenn es sich um so ein Projekt handelt, in dessen Namen eine Bezugnahme auf den symbolischen Ort in der Geschichte Deutschlands und Polens steckt.

Weiterlesen ...

Grußwort des Deutschen Bundesministers des Auswärtigen, Sigmar Gabriel


Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen, Sigmar Gabriel, Schirmherr von Krzyżowa-Music, für das Projekt "Musik aus Kreisau. Für Europa."


Kreisau ist sehr viel mehr als ein geographischer Ort, an dem gemeinsam musiziert wird. Kreisau steht für eine vorbildliche und beispielhafte Geisteshaltung, die sich gegen Gewalt und Terror, für Versöhnung und Humanität im europäischen Geiste einsetzt. Darum finde ich es sehr begrüßenswert, dass hier auch die Werke von verfemten und teilweise vergessenen Musikern im musikalischen Programm gewürdigt werden. Durch begleitende Symposien zu den Themen „Musiker im Exil“ und „Musiker im Widerstand“ nähern Sie sich dem Thema noch auf einer anderen, diskursiven Ebene. Die Musik und ihre völkerverbindende Kraft stehen damit ganz im Zentrum von Krzyżowa-Music.

Weiterlesen ...